RADIO BERG ZU BESUCH IM LI-LA-LAUNE LAND

RADIO BERG ZU BESUCH IM LI-LA-LAUNE LAND

Ein Bauwagen für das Li-La-Laune Land

Diese Idee kam mir zusammen mit dem Jugendamt. Ein bisschen mehr Raum bei schlechtem Wetter für unsere Kinder im Li-La-Laune Land. 116 Kinder anstatt, wie vorgesehen 75 Kinder, in dem Haus zu betreuen, ist bei schlechtem Wetter schon eng. Und dann kam der Aufruf von Radio Berg zur Aktion Lichtblicke. Sie fördern dieses Jahr zwei Projekte für Jugendarbeit mit 5000,00 Euro. Schnell habe ich mich dann bei Radio Berg für den Verein beworben. Schon drei Tage danach kam der Anruf von Alex Pesch von Radio Berg. Sie wollte uns besuchen und ein Interview mit mir machen. Am Donnerstag, den 08.11.2018 war es dann soweit.

Alex Pesch
Alex Pesch, Radio Berg

Zwei Kinder vom Li-La-Laune Land, Lara und Leonhard, begleiteten uns durch das Haus und gaben Frau Pesch Auskunft über die Nutzung unserer Räume.

„Vielen Dank Euch beiden für Euren tollen Einsatz“

Nach der Führung durch das Li-La-Laune Land und meiner Aufklärung über die Platzsituation in unserem Haus wird unser Beitrag nun am Montag, den 12.11.2018 bei Radio Berg auf Sendung gehen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich wieder einmal was bewegen könnte für den Verein.  Jetzt heißt es Daumen drücken, dass wir den Betrag von 5000,00 Euro gewinnen und dann im Jahr 2019 mit unserem Projekt „Mehr Platz für die OGS“ (wir bekommen einen Bauwagen) beginnen können.

Besonderen Dank auch an Alex Pesch von Radio Berg. Ich habe mich riesig gefreut, dass Sie unser Li-La-Laune Land mal besucht hat, und sich vor Ort ein Bild von unserer Platzsituation machen konnte.

Eure Vorstandsvorsitzende vom Li-La-Laune Land e.V.

Karin Frommer